Stadt Land Bus Camping stellt sich vor

Post Thumbnail
Antonia Antonia ist nicht mehr grün hinter den Campingohren. Vor 5 Jahren ging es das erste Mal auf einen Campingausflug. Einem Ford K wurde die Rückbank entnommen, hinein kamen ein Zelt, die Ausrüstung und oben aufs Dach das Surfboard vom Freund. So ging es bis nach Portugal. Ihr wichtigstes Campinggadget: die Kaffeemaschine.

Die Corona-Pandemie hat die Campingbranche verändert!

Seit Beginn 2020 beeinflusst die Corona-Pandemie unseren Alltag und hat besonders den Tourismus vor neuen Herausforderungen gestellt. Ein Trend, welcher sich während dieser Zeit entwickelte, ist der Urlaub mit dem Wohnmobil im eigenen Land. Wir von Stadt Land Bus Camping haben diesen Trend erkannt und werden 2021 diese Veränderungen mit unserem nachhaltigem Konzept in eine positive Richtung lenken und privates Camping ermöglichen.

Stadt Land Bus Camping - das sind der Gründer Marco Guido, unsere Head of Marketing Antonia Harrendorf, Johannes Otto-Lübker, Stadt Land Bus Campings CTO und unsere drei Vollzeit-Praktikanten Helen Carstens, Lütfullah Calilik und Birte Arps. Zusammen bilden wir ein junges Team mit dem Ziel, durch unsere Vermittlungsplattform privates Camping auf Höfen zu ermöglichen und somit Landwirtschaft erlebbar zu machen.

Für mehr Natur und Freiheit

Stadt Land Bus Camping wurde von Marco Guido aus Quakenbrück gegründet. Nach seinem Tourismus-Management-Studium lernte er die letzten 3 Jahre in einem Start Up in Hamburg, wie es geht und hat nun den Ehrgeiz, selbst zu gründen. Denn er erkannte, dass das freiheitliche, individuelle und authentische Reisen mit einem Wohnmobil in Deutschland gewisse Problematiken mit sich bringt. Diese möchte er mit seiner Geschäftsidee lösen und Reisenden den optimalen Urlaub im Wohnmobil ermöglichen.

Mein größter Motivator ist meine Leidenschaft für den alternativen Tourismus. Und ich möchte meine Heimat, die Region Niedersachsen, mit meiner Idee unterstützen und fördern. Seit meiner Kindheit steht das Reisen mit dem Kompakt-Wohnmobil  für Entspannung und Freiheit. Und beides findet man hier bei uns vor der Haustür."

Marco Guido, Gründer & CEO

Die Zukunft ruft

Stadt Land Bus Camping möchte Camping- und Caravaning-Enthusiasten ein authentisches, entschleunigtes Abenteuer auf dem Land ermöglichen. Daher ist das aktuelle Ziel, Landwirte mit ihren Höfen und Privatgrundbesizter für die Idee zu begeistern, sodass ein umfassendes Netzwerk für Reisende entsteht. Auf diese Weise kann aus den Sektoren Tourismus und Landwirtschaft eine nachhaltige Zusammenarbeit erwachsen. Stadt Land Bus Camping wird zur zusätzlichen Einkommensquelle, mit geringem Aufwand für landwirtschaftliche Betriebe und Grundstücksbesitzer.

Der neue Traum vom Camping


Das junge Unternehmen Stadt Land Bus Camping will die Campingbranche in Deutschland revolutionieren. Die Vermittlungsplattform ermöglicht es privaten Anbietern maximal 3 Stellplätzen für Wohnwagen, Wohnmobile oder Zelte auf dem privaten Grundstück Naturbegeisterten, Campingtouristen und Reisenden anzubieten. Camping steht für Freiheit, Natur und einen grenzenlosen Horizont. All dies ist in Deutschland zwischen überfüllten Campingplätzen, tristen Wohnmobilplätzen und Betonwüsten schwer zu finden. Soll das der Traum vom Campingurlaub in Deutschland gewesen sein? Stadt Land Bus Camping bietet eine Lösung. Kaum einer ist näher dran an der Natur und einem weiten Horizont als die Landwirte Deutschlands. Ihre authentischen Höfe und die ländliche Umgebung bieten außergewöhnliche Möglichkeiten für die aufstrebende Camping- und Caravaning- Branche. Die kleine Zahl von maximal 3 Stellplätzen pro Hof vermittelt das Gefühl von individuellem Urlaub und Ungezwungenheit.

Wir hoffen euch bald als Gäste auf unserer Plattform und bei unseren GastgebernInnen begrüßen zu dürfen!

Euer Stadt Land Bus Camping Team.