Entdeckt das Osnabrücker Land!

Post Thumbnail
Antonia Antonia ist nicht mehr grün hinter den Campingohren. Vor 5 Jahren ging es das erste Mal auf einen Campingausflug. Einem Ford K wurde die Rückbank entnommen, hinein kamen ein Zelt, die Ausrüstung und oben aufs Dach das Surfboard vom Freund. So ging es bis nach Portugal. Ihr wichtigstes Campinggadget: die Kaffeemaschine.

Campen im Osnabrücker Land

Magische Orte müssen nicht immer Tausende Kilometer entfernt sein. Eine der schönsten und charmantesten Regionen im Nordwesten Deutschlands ist das Osnabrücker Land. Eine Reise in diese Region bietet eine Vielfalt an Angeboten, die ideal für Naturliebhaber, Genussmenschen, Aktivurlauber und Städtereisende sind. Ein idyllischer und schöner Urlaub lässt sich in dieser Region sicher und einfach planen.

Durchatmen in einem der ersten Naturparks in Deutschland

Wenn der Sommer nicht allzu trocken ist, ist das Land geprägt von saftig grünen Landschaften, vielen Flussauen und schönen Moorlandschaften. Bekannt ist die Region für seine Naturparks, die sich hier weitläufig erstrecken. Tatsächlich liegt einer der wichtigsten und größten Naturparks Deutschlands, mit über 70 Prozent Waldanteil, im Osnabrücker Land. Der Naturpark TERRA.vita umfasst Bereiche des nördlichen Teutoburger Waldes, des Wiehengebirges und des Osnabrücker Landes, und misst insgesamt eine Fläche von 1140 Quadratkilometern. Hier lässt sich tagelang spazieren, wandern und die Natur genießen.

TERRA.vita – Natur erleben

Die zahlreichen Rad- und Wanderwege inmitten des Waldes sorgen für ein wunderbares Erlebnis in der frischen Natur. Unterschiedlich lange und große Wandertouren können euch auf wirklich ausgedehnte Ausflüge schicken! Schaut euch die Routen und Kilometer vorher genau an – so stellt ihr sicher, dass ihr euch nicht verirrt und ihr vor Einbruch der Dunkelheit wieder zu Hause seid. 

Das Osnabrücker Land hat extra alle Informationen zum Wandern in der Region für Neugierige auf ihrer Website aufgelistet.

EMPFEHLUNG

Von unseren Stellplätzen in der Region lässt sich der Naturpark wunderbar erreichen und wir empfehlen euch unbedingt einen Besuch. Also, packt die Wanderschuhe und das Picknick Equipment ein, und macht euch auf den Weg. Ihr werdet unterwegs viele unbekannte Objekte und Naturschätze entdecken.

Die historische Region mit dem Fahrrad erkunden

Steigt aufs Rad und entdeckt eine Region voller Geschichte. Im nördlichen Teil der Region stößt man häufig auf historische Bauernhöfe, von denen viele unter Denkmalschutz stehen. Viele der Hofanlagen haben die typische Vierseitenhof-Form, bei der die Gebäude rechtwinklig um den Innenhof angeordnet sind. Diese Fachwerke katapultieren euch zurück ins 17. Jahrhundert.

Auf der Seite des Osnabrücker Landes findet ihr besondere Informationen zum Thema Radfahren in der Region. So verpasst ihr kein Highlight mit dem Rad.


Die grüne historische Region ist die Heimat von Menschen mit Herz und Freude an ihrer Umgebung. Auf dem Blog vom Osnabrücker Land findet ihr ihre Geschichten und könnt euch so perfekt auf euren Ausflug vorbereiten.

Die Covid-19 Krise hat in der Vergangenheit viele tolle Events und Ereignisse verhindert. Das Osnabrücker Land hat aber trotzdem hier und da ein paar schöne Veranstaltungen, die ihr nicht verpassen solltet.

Ihr möchtest mehr über das Osnabrücker Land erfahren? Dann schaut auf der Website vorbei. Hier warten viele Hinweise, Ideen und Möglichkeiten auf euch. So wird euer Aufenthalt im Osnabrücker Land wunderbar abwechslungsreich. 

Entdeckt unsere Stellplätze in der Region Osnabrück.

Die Informationen beruhen auf den Inhalten und Angaben der Tourismusgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Herrenteichsstraße 17+18, 
49074 Osnabrück, 
Tel. 0541/32 34 567
reiseservice@osnabruecker-land.de